MGV Worringen

Sie sind hier:  Startseite
Seitenanfang
Seite

Startseite

46. Sängerfess wiederholt „em Dörp“

 Bei schönstem Sonnenschein startete auch in diesem Jahr das Sängerfest auf dem St.-Tönnis-Platz. Hans-Dieter Annas begrüßte die Gäste, insbesondere Hans Peters, der seinen sage und schreibe 92. Geburtstag hier verbrachte. Außerdem gab er einen Überblick über die vielen gewohnten Angebote des Männer-Gesang-Vereins auf dem Fest.

 

Gegrilltes, Leberkäs, die beliebten Reibekuchen, Cocktails, Peters-Kölsch etc. – und dieses Jahr gab es als Premiere leckere Pommes Frittes. Außerdem verkauften die MGV Teenies Brezeln, gebrannte Mandeln, Popcorn und Zuckerwatte – diese wurde vor Ort in verschiedenen Farben hergestellt. Und die Kleinsten konnten sich in der Malecke und beim Kinderschminken die Zeit vertreiben.

 

 

Um 17:30 Uhr startete das musikalische Programm mit dem Worringer Kirchenchor Cäcilia mit dem neuen Chorleiter Jan Sasse. Er setzte auf bewährtes wie „An Tagen wie diesen“ und „Zieh in die Welt“. Bei den Evergreens „Que sera“ und „Rote Lippen soll man küssen“ sang der eine oder andere im Publikum fröhlich mit.

 

Anschließend gab es erstmal vom Blumenberger Chor „Rhythm of Life“ (ebenfalls unter Leitung von Jan Sasse) ein Geburtstagsständchen für Hans Peters. Mit „Can you feel the Love tonight“ und dem südamerikanischen Rhythmus von „Un poquito cantas“ wurde das Publikum bestens unterhalten. „Raise me up“ und das schöne deutsche Lied „Über den Wolken“ rundeten den Gesangsvortrag ab.

 

In diesem Jahr waren auch die „Worringer Ulkulelen“ wieder dabei. Wie im letzten Jahr begeisterten die Musiker mit ihren Ukulelen mit Liedern wie „Move It On Over“, „Wonderful World“ von James Cooke und dem ganz aktuellen Lied „Flowers“ von Miley Cyrus. „Rote Lippen soll man küssen“ war auch in dieser Version sehr hörenswert. Im Ukulelenlied wurden zum Abschluss dem Publikum sehr humorvoll die Vorzüge der Ukulelen aufgezeigt.

 

Fast nahtlos ging es weiter im Programm mit dem Brigosco Gospelchor. Chorleiter Konstantinos Stravidis erklärte zunächst etwas theatralisch, dass leider nur 6 Sängern auftreten könnten. Wie aber schon schnell erkannt, kamen beim Lied „Nette Begegnung“ die anderen Sänger und Sängerinnen aus dem Publikum heraus singend nach vorne. Bei „Samba Sil, Samba Brasil“ wurde es wieder Südamerikanisch. Nach „Sweet chariot“ sang der Chor noch gerne als Zugabe „Oh happy day“, den Klassiker unter den Gospelsongs.

 

Der muntere Chorreigen wurde dann vom Chor des Männer-Gesang-Vereins - von Hans-Dieter Annas als Lokalmatador angekündigt - beendet. Zum letzten Mal unter der Leitung von Eckhard Isenberg wurde ein Reigen von kölschen (und nicht so kölschen) Liedern angestimmt. Zu „Stääne“, „In unserm Veedel“, „Unsere Stammbaum“, „Ein schöner Tag“ und „Am Dom zu Kölle“ schunkelte und sang das Publikum sichtlich begeistert mit. Und die allerletzte Zugabe des Abends war dann das „Kölschlied“. Der MGV-Chor setzte somit einen sehr schönen Abschluss der Liedbeiträge des diesjährigen Sängerfestes.

 

Ab 20 Uhr folgte dann traditionsgemäß die Band „Cologne Jass Society“. Es wurde auch das eine oder andere Tanzbein geschwungen und die schöne Atmosphäre auf dem Plätzchen voll

ausgekostet. Leider zog einerseits das um 21 Uhr startende EM-Achtelfinal-Spiel der deutschen Mannschaft den einen oder anderen Gast dann schon zum heimischen Fernseher und andererseits spielte dann das Wetter auch nicht mehr so richtig mit – die angekündigten Unwetter sorgten für ein verfrühtes Ende des Sängerfestes.

 

Der MGV hofft jedoch, dass alle die da waren, auch dieses Fest genossen haben. Er freut sich, im nächsten Jahr am 5. Juli 2025 – dann zum 47. Mal – wieder zum Sängerfess em Dörp einladen zu können. Wie Hans-Dieter Annas auch zwischendurch berichtete, wird es in der nächsten Karnevalssession zwar wieder nur einen Karnevalistischen Abend geben, aber dafür als Premiere einen karnevalistischen Seniorennachmittag.

 

Der MGV bedankt sich für die vielen Helfer, die vielen Gäste und bei Hans-Dieter Annas für die wieder sehr beschwingte Moderation durch den Abend. 

 

 

Seitenanfang nächste Seite »
Seitenanfang
Info

 

Link: Kreissängervereinigun Köln

http://kcvkoeln.de

 

 

 

 

 

 

Benutzername

Passwort

 

Das Wetter in Köln

 

 

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login